Logo: Leibniz Universität Hannover Logo: Fachgebiet Datenbanken und Informationssysteme
 

Seminar: Datenbanksysteme (WiSe 2019/20)

Thema: "Neue Techniken der Anfragebearbeitung"

Dieses Seminar richtet sich an Studierende der Informatik oder Technischen Informatik im Master-Studiengang oder im Bachelor-Studiengang, soweit sie Master-Leistungen vorziehen wollen (und dürfen).

Erwartet werden Vorkenntnisse über "Grundlagen der Datenbanksysteme" und "Datenbanksysteme II" (oder äquivalente Kenntnisse).

Im WS 19/20 wird es um neue Techniken der Anfragebearbeitung in Datenbanksystemen gehen. Zu den Themen siehe die Vortragsplanung.

Termine, Anforderungen und Ablauf

Termine:   In der ersten Semesterwoche - am Mi 16.10.19 - findet eine Vorbesprechung statt. Das Seminar wird mit mind. 6 und max. 12 Teilnehmenden durchgeführt; ein Erscheinen in der Vorbesprechung ist notwendig. Die Vorträge sollen ca. in der zweiten Semesterhälfte gehalten werden, je zwei Vorträge in einer Sitzung. Alle Veranstaltungen fiinden jeweils mittwochs 08:30-10:00 im Seminarraum F435 (Stahlbausaal im Hauptgebäude) statt.

Anforderungen, die in die Benotung eingehen (wie bei Proseminaren):

  • Präsentation und Gestaltung eines eigenen Vortrags (ca. 35 Min. + 10 Min. Diskussion),
  • Anwesenheitspflicht und aktive Teilnahme während der anderen Sitzungen
  • sowie eine schriftliche Ausarbeitung (= ca. 4-6-seitige Zusammenfassung als Handout zum Vortrag).
  • alles in deutscher Sprache (englische Fachbegriffe sind erlaubt)
    (Gewichte: Vortrag 50, Handout 20, Vorbereitung 10, Teilnahme +2 bis -3 0,3-Notenstufen)

Ablauf:   Vorgegeben wird ein Zeitschriften- oder Tagungsartikel als Startquelle sowie zur Ergänzung/als Hintergrund eine Liste weiterer Quellen der gleichen Autorengruppe; weitere eigene Recherchen können hilfreich sein. Nahezu alle Quellen sind als elektronische Volltexte verfügbar oder über dblp.org recherchier- und abrufbar. Einige Themen bieten sich für eine Bearbeitung durch eine (Zweier-)Gruppe an, können aber auch auf eine Einzelbearbeitung angepasst werden.

Vortragende(r) und Betreuer sollten sich in der Regel zweimal vor dem Vortrag treffen: einmal um früh nach dem Lesen der Literatur inhaltliche Fragen und ggf. Schwerpunkte zu klären (ca. 3-4 Wochen vorher), und dann um die Ausarbeitung und ein Vortragskonzept zu besprechen (ca. 1 Woche vorher). Die Ausarbeitung muss spätestens 1 Woche vor dem Vortrag und 1 Tag vor dieser Besprechung im pdf-Format an den Betreuer gesandt werden. Lehrveranstaltungsfreie Tage zählen in der Regel nicht mit.

Abgabe:   per E-Mail bis zum Tag nach dem Vortrag: Handout als pdf, Vortrag ohne Animation als pdf,
ggf. auch Vortrag mit Animation als pdf oder ppt/pptx



Betreuer Raum Telefon Sprechstunde E-Mail
Prof. Dr. Udo Lipeck Hauptgebäude C 102   4951 Di 10:00-11:30 und n.V. ul (at) dbs.uni-hannover.de
Termine für Seminarbesprechungen werden individuell vereinbart !



letzte Änderung:  19. September 2019, 10:22

Impressum - Haftungsausschluss