Logo: Leibniz Universität Hannover Logo: Fachgebiet Datenbanken und Informationssysteme
 

Informationen zur Vorlesung
Mehrdimensionale Datenbanken
(SS 2010)

Dozent:Prof. Dr. Udo Lipeck
Vorlesung und Übung(integriert): Mi 12:15 - max. 14:45 (bei voller Länge mit Pause), Hörsaal F142 im Hauptgebäude
Beginn: Mi, 07.04.2010, 12:30 Uhr
Hörerkreis: Studierende des Bachelor- oder Masterstudiengangs Informatik im Katalog A (weiterführend) bzw. im Kernkompetenzbereich KKB_IS (Informationssysteme) oder KKB_SE (Software Engineering), Studierende verschiedener Studiengänge mit Studienrichtung oder Nebenfach Informatik nach dem Vordiplom
Voraussetzungen:  Datenstrukturen und Algorithmen, Grundlagen der Datenbanksysteme / Datenbanksysteme I
Prüfung:  mündlich (Link auf Prüfungstage)

Dozent Raum Tel. Sprechstd. E-Mail
Prof. Dr. Udo Lipeck C 102 4951 Di 10:00-11:30 und n.V. ul@dbs.uni-hannover.de


Begleitmaterial

Hier werden jeweils spätestens am Tag der Vorlesung elektronische Kopien der Vorlesungsfolien erscheinen: nicht unter StudIP !
Der Zugriff auf die - z.T. Copyright-geschützten - Materialien ist für Hörer der Vorlesung gestattet und deshalb uni-extern per Passwort gesichert, das in der Vorlesung bekanntgegeben wird.

Formate der Begleitmaterialien: PDF und PDF 2x2-verkleinert.
Zum Lesen von Dokumenten im portable document format (pdf) benötigt man den kostenlosen Acrobat Reader der Firma Adobe. Mit einem Klick auf das rechtsstehende Icon gelangt man zur entsprechenden Download-Seite.
Holen Sie sich Acrobat Reader

Kapitel   Thema   Datum in PDF in PDF verkleinert
 
Teil I: Temporale DBS
Kapitel 1: Einführung   (Anwendungen, SQL-Fallstudie)   07.04. pdf
[2.3MB]
2x2.pdf
Kapitel 2: Zeitmodelle   (Zeitbegriffe)   07./14.04.
Kapitel 3: Temporale Datenmodelle       14.04. pdf 2x2.pdf
Kapitel 4: Temporale Datenbanksprache       21.04. pdf 2x2.pdf
Kapitel 5: Temporale Relationenalgebra       28.04./05.05. pdf 2x2.pdf
Kapitel 6: Suchbaumstrukturen für Intervalle       05./12.05. pdf 2x2.pdf
 
Teil II: Räumliche DBS
Kapitel 1: Einführung in Modellierung räumlicher Datentypen       12./19.05. pdf 2x2.pdf
Kapitel 2: Ein exemplarischer Ansatz:
Realm-basierte räumliche Datentypen
  (Definitionsstufen)   19.05./
02.06.
pdf 2x2.pdf
Weitere Erläuterungen siehe auch: Güting, R.H. / Schneider, M.: Realm-Based Spatial Data Types: The ROSE Algebra. VLDB Journal 4, 1995, pp. 243--286 (elektronische Version)
  (Algorithmen)   02./09./
16.06.
pdf 2x2.pdf
Weitere Erläuterungen siehe auch: Güting, R.-H./ de Ridder, T./ Schneider, M.: Implementation of the ROSE Algebra: Efficient Algorithms for Realm-Based Spatial Data Types. Proc. SSD'95, LNCS 951, Springer, 1995, pp. 216-239 (elektronische Version)
  zum Selbststudium aus DS&Alg WS 09/10: **
(Geometrische Algorithmen nach
Divide-and-Conquer / Plane-Sweep- Paradigma)
    pdf
2x2.pdf
Kapitel 3: Räumliche Zugriffsstrukturen       16.06. pdf 2x2.pdf
Kapitel 4: Verfahren zur Organisation des umgebenden Datenraums   A) Lokale Verfeinerung
B)Dimensionsverfeinerung
  (16./)23.06. pdf 2x2.pdf
(k-d-B-Bäume)   pdf 2x2.pdf
Kapitel 5: Zugriffspfade für ausgedehnte räumliche Objekte   (R-Bäume)   30.06./07.07. pdf 2x2.pdf
    (Z-Codes)   07.07. pdf 2x2.pdf
Kapitel 6: Räumliche Verbunde       07./14.07. pdf 2x2.pdf
Nachtrag:   Nächste Nachbarn - Anfragen   14.07. pdf 2x2.pdf
Kapitel 7: Hochdimensionale Daten und deren Indexierung   **  
 

**) kein Prüfungsgegenstand, aber verständnisfördernd




letzte Änderung:  30. July 2010, 18:39

Impressum - Haftungsausschluss